DIE NOVIS IST FÜR SIE DA – AUCH IN DER CORONA-KRISE. Klicken Sie für weitere Informationen

Erste europäische Lebensversicherungsgesellschaft, die in das digitale Währungszeitalter springt

17.07.2017
Sankt Gallen, Schweiz - Juli 2017 - Payment21.com, ein AML-konformer digitaler Währungszahlungsprozessor, hat vor kurzem seine neue Partnerschaft mit der EU-basierten NOVIS Versicherungsgesellschaft angekündigt, die es dem Versicherer ermöglicht digitale Währung in allen Märkten entgegen zu nehmen.
NOVIS hat begonnen, Bitcoin durch Payment21.com als Zahlungsmittel zuzulassen, damit Kunden für Lebensversicherungsverträge online bezahlen können. Angesichts ihres multinationalen Geltungsbereichs stellt eine globale Zahlungsmethode für eine internationale Kundenbasis den natürlichen und logischen Schritt für NOVIS dar.

 "Bei NOVIS konzentrieren wir uns auf die richtige Mischung aus lokalen und alternativen Zahlungsmethoden für unsere Kunden. Wir haben Payment21.com für die Annahme von digitaler Währung gewählt, weil sie sich auf regulierte Industrien konzentrieren ", erklärte Siegfried Fatzi, Gründungsaktionär und CEO von NOVIS.

Die Auswahl eines regulierten Prozessors wie Payment21.com sorgt für die Einhaltung der AML / KYC-Vorschriften. Bernhard Kaufmann, Geschäftsführer von Payment21.com, erklärte: "Bei Payment21.com schätzen wir uns glücklich, mit der aktuell innovativsten Versicherungsgesellschaft in der Branche zusammenzuarbeiten. NOVIS hat einen einzigartigen Ansatz in der Versicherungslandschaft. Wir sind bestrebt, unsere Kompetenz und Technologie zur Verfügung zu stellen, um ihre Expansionspläne so wie bei der Erschließung neuer Märkte zu unterstützen."

Das Commitment der NOVIS Versicherungsgesellschaft für Innovationen spiegelt sich in dem einzigartigen neuen Lebensversicherungsprodukt "Wealth Insurance" wider. Es wird derzeit in Deutschland, Österreich, Italien, Polen, Tschechien, Ungarn, Finnland, Slowakei und im globalen Expatriate-Markt angeboten. Die Universalversicherung „Wealth Insuring“ kann jederzeit ohne zusätzliche Gebühren geändert werden.

Die Nutzung einer preisgekrönten Plattform mit globaler Reichweite und der Möglichkeit maßgeschneiderte E-Billing-Pläne anzubieten, geht mit der Mission des Versicherers einher. "Noch nie dagewesene Flexibilität sowie globales Denken und Handeln sind die Kernprinzipien unserer Unternehmenskultur", fügte Fatzi hinzu.

Im Einklang mit der Ergänzung von digitaler Währung als Zahlungsmethode erweitert NOVIS sein Portfolio von sieben innovativen Versicherungsfonds mit einem neuen Digital Assets Versicherungsfond, der vorwiegend in das Schürfen und den Handel von digitaler Währung investiert. Mit diesem Schritt wird NOVIS zum ersten Versicherungsunternehmen, das seinen Kunden die Möglichkeit bietet, in die neue Welt der Kryptowährung durch Lebensversicherungsverträge zu investieren. NOVIS hat in den letzten Jahren 25 Produktinnovationen gestartet.

Die Zielgruppe von NOVIS umfasst auch Fachleute im Ausland. Expatriates und ihre Familienmitglieder gehören häufig zu den frühen Adoptoren innovativer Online-Finanzdienstleistungen, vor allem jetzt, wo der Einsatz von digitalen Vermögenswerten auf dem Vormarsch ist. Daher scheint der Einschluss von digitaler Währung eine offensichtliche Lösung für diese Zielgruppe zu sein.

Die Ausweitung von Payment21 auf regulierte Industrien beruht auf dem Aufbau nachhaltiger Beziehungen innerhalb der Finanzdienstleistungsgemeinschaft in der Schweiz und in der gesamten Europäischen Union. Das Unternehmen führt sein Wachstum einem verstärkten Interesse an digitaler Währung bei qualifizierten Anlegern, Vermögensverwaltern, Investmentfonds, institutionellen Kunden und Geschäftsbanken zu. Auch wenn Payment21® an der Spitze der Bewegung zur Finanzdigitalisierung steht, hat das Fintech-Unternehmen tiefe Wurzeln im traditionellen Finanz- und Bankensektor und versteht seine entscheidende Rolle.

Wir verwenden Cookie auf unserer Webseite, um Ihren Besuch angenehmer zu machen. Wenn Sie unsere Webseite wewenden, geben  Sie uns Ihre Zustimmung Cookies auf Ihren Geräten speichern.  Mehr über cookies HIER.